Wappen des Landessportfischerbands Schleswig-Holstein e.V.

Landessportfischerverband Schleswig-Holstein e.V.

 

Der LSFV betreut derzeit 360 Vereine und 13 Kreisverbände mit fast 40.000 Mitgliedern. Damit ist er der größte Fischereiverband in S-H, gleichzeitig der zweitgrößte Umweltverband. Sein Ziel ist die die Bewahrung und Entwicklung der Angelfischerei und dafür die Erhaltung und Verbesserung von Lebensgrundlagen der Tier- und Pflanzenwelt.

Praktisch wirkt sich die Arbeit des LSFV aus durch

  • Beteiligung an Fischartenhilfsprogrammen und Unterhaltung eines Bruthauses,
  • umfassende Beratungen in allen vereinsrelevanten Angelegenheiten,
  • Unterhaltung wichtiger Gewässer (NOK, ELK, Elbe, Dobersdorfer See, Einfelder See, Schaalsee, Stolper See, Westensee/Eider) mit attraktiven Angelveranstaltungen,
  • Fischereischeinprüfungen und interessante Lehrgänge für Vereinsvorstände, Fachwarte, Fischereiaufseher oder Lehr-/Prüfberechtigte,
  • Beteiligung an Gesetzgebungsverfahren und
  • Mitgliederinformation und Öffentlichkeitsarbeit, vor allem über www.lsfv-sh.de, www.fischschutz.de, das Forum www.anglerforum-sh.de und einen e-mail-newsletter.