Die Meerforelle in Ostholstein

Bestandserhaltung von Wanderfischarten und Gewässerschutz, Dokumentation in zwei Teilen

Die Meerforelle hat sehr spezielle Anforderungen an ihren Lebensraum und reagiert äußerst empfindlich, wenn sich Ungleichgewichte einschleichen. Wie alle Wanderfischarten erfährt auch sie daher immer wieder Phasen existenzieller Bedrohung. Gerade Schadstoffeinträge, Barrieren oder Begradigungen sind Störfaktoren, die sich nachhaltig auf Biologie und Lebensweise des lachsartigen Fisches auswirken.

Anhand des Neustädter Anglervereins zeigt der Film Strategien zum Erhalt und zur Wiederherstellung des Lebensraums der Meerforelle in der Kremper Au. Er erklärt die Zusammenhänge in Flora und Fauna und wie erfolgreiche Maßnahmen zur Renaturierung nicht zuletzt durch die Zusammenarbeit zwischen Anglern, Wasser- und Bodenverbänden sowie der Landwirtschaft zustande kommen.