Fischzucht Reese in Sarlhusen

Fischzucht Reese in Sarlhusen

Fischzucht Reese in Sarlhusen

Fischzucht Reese in Sarlhusen

Fischzucht Reese - Stammbetrieb & Schaltzentrale - Herzstück zwischen den Meeren!

In der Fischzucht Reese in Sarlhusen, der Stammbetrieb mit Außenstellen in Plön und Bellin, erwartet Sie unser Hofladen mit diversen Frisch- und Räucherfischen. Von Forellen und Saiblingen über Barsche und Welse bishin zu Zandern und Hechten können wir Ihnen eine Vielzahl an heimischen Süßwasserfischen anbieten. Geräuchert wird traditionsbewusst im Altonaer Ofen.

Besatzfische für Privat und Angelvereine können Sie ebenfalls in Sarlhusen erwerben.

Sollten Sie es doch eher bevorzugen Ihren Fisch selbst zu fangen sind Sie in Sarlhusen genauso richtig. Ehemalige Zuchtbecken wurden zu Angelteichen umgebaut. Schauen Sie auf unsere Homepage vorbei, dort erhalten Sie nähere Informationen zu unserem Angelpark.

 

Seit 1872 ist die ehemalige Papiermühle in Sarlhusen in Familienbesitz, hier laufen alle Fäden zusammen: Fischfang, Fischzucht, Verarbeitung, Veredelung, Vertrieb und Transport in alle Richtungen. In verschiedenen Teichanlagen werden Fische gefüttert, aufgezogen und zusammen mit Fangfisch aus den Fischereien Ostholsteins verarbeitet, veredelt oder als Besatzfische verkauft. Vom Stichling bis zum Zander – vom Ei bis zum Speisefisch.

In der Verarbeitung treffen wir erneut auf Tradition, denn geräuchert wird nach eigener Rezeptur im traditionellen Altonaer Ofen.

Das Zusammenspiel verschiedener Betriebszweige ermöglicht der Fischzucht Reese beinahe alle Wünsche im Süßwasserfischgeschäft zu erfüllen. Die Schaltzentrale in Sarlhusen, genauer „das Reese-Büroteam“, arbeitet unermüdlich an einer reibungslosen Abwicklung von Bestellung und Transporten.

Kommen Sie vorbei und machen sich ein Bild von uns. In unserem Hofladen können Sie diverse Speise- oder Räucherfische erwerben. Benötigen Sie eine größere Menge an Fisch? Eine Fischplatte für ein Fest? Oder Besatzfisch für Ihr Vereinsgewässer, oder den eigenen Gartenteich? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gern.

Auch die Angler kommen hier nicht zu kurz. Der Quellwasserbereich der Fischzucht  wurde in einen Angelpark umgestaltet. Geangelt werden kann hier auf Saiblinge, Bach- , Gold- und Lachsforellen in unterschiedlichsten Größen. Im Sommer wird ein Teich mit Räubern besetzt. Dort ziehen Störe, Welse, Aale und Co. ihre Bahnen und warten auf Ihren Besuch. Ein Besuch lohnt sich, auch mit Familie, auch um einfach nur zu verweilen, da die ganze Anlage im idyllischen Naturpark Aukrug gelegen ist. Planen Sie einen Ausflug mit Freunden, einen Betriebsausflug an unsere Angelteiche oder möchten Sie einen kompletten Teich mieten? Auch dies ist bei uns möglich. Fragen Sie nach, wir helfen Ihnen gern weiter.

Besuchen Sie uns auf Facebook, unserer Homepage oder in unseren Standorten in Bellin, Plön oder Sarlhusen wir helfen Ihnen gern weiter.