der Wendtorfer Bratkutter (Geobytes)

fangfrischer Goldbutt (Geobytes)

Buttverkauf bei Rönnaus (Geobytes)

Buttverkauf bei Rönnaus (Geobytes)

fangfrischer Butt (Geobytes)

fangfrischer Dorsch (Geobytes)

Fischer Leif Rönnau mit frisch gefangenem Goldbutt (Geobytes)

Fischer Birger Rönnau beim Filetieren (Geobytes)

Fischer Birger Rönnau beim Filetieren (Geobytes)

Frau Rönnau verkauft Dorschfilet (Geobytes)

Ankündigung an fischarmen Tagen (Geobytes)

Am Westende der Marina Wendtorf landet die Fischerfamilie Rönnau beinahe täglich frischen Fisch an. Um etwa 9 Uhr startet der Verkauf vom Kutter Søgård und endet erst, wenn der letzte Plattfisch über den Ladentisch gegangen ist. Dorsch und Butt bestimmen das Angebot, im Herbst kommen Lachs und Meerforelle dazu. Im Frühjahr, meistens im April, gibt es frisch gefangenen Hering. Filetiert, geräuchert und zu Frikadellen verarbeitet wird ebenfalls vor Ort. Spielt das Wetter verrückt oder ist der Fang schon um 9:15 Uhr restlos verkauft, wird man vor Ort freundlich informiert.