Frischverkauf am Fischereihafen in Möltenort (Geobytes)

Fischer Peter Christoph beim Ausnehmen von Butt (Geobytes)

Fischer Peter Christoph verkauft Fisch direkt vom Kutter (Geobytes)

Alltag bei Fischer Björn Fischer und Crew im Möltenorter Hafen (Geobytes)

Im Möltenorter Fischereihafen wird mehrmals in der Woche Fisch direkt am Kutter angeboten. Wann genau, hängt von Wetter und Verfügbarkeit der Ware ab. Fischer Peter Christoph vom Kutter SK 30 verkauft im Schnitt alle zwei Tage Butt und Dorsch, im Frühjahr ist auch Hering fest im Programm. Verkauft wird immer morgens an dem Fischereikai neben der Dampferbrücke. Wer Wert legt auf Dorsch, sollte früh am Kutter sein.

Björn Fischer vom Kutter SK 14 fischt meistens unter der Woche bei Bornholm und bietet zum Wochenende in Möltenort den Fang an. Er betreibt ein Informationssystem, das Kunden per E-Mail über Ankunftszeit und Angebot informiert, lange bevor der Kutter angelegt hat. Anfragen können an unten stehende Adresse gerichtet werden.