Mit der traditionellen Matjesprobe wird das viertägige Volksfest offiziell eröffnet

Matjeshäppchen – eine kleine Kostprobe der Spezialität für alle

Gefeiert wird mit erstklassiger Live-Musik von Rock & Pop bis Shantys

Ein einmaliges Ambiente und besonderen Musikgenuss bietet die schwimmende Bühne am Hafenkopf

Moderne und traditionelle Schiffe laden im Rahmen der Open-Ship-Meile zu einer Besichtigung ein

Viele tolle Aktionen rund um das Thema Schifffahrt gibt es auch an Land zu entdecken

Jedes Jahr im Juni werden die „Glückstädter Matjeswochen“ mit der traditionellen Matjesprobe und einer viertägigen Eröffnungsveranstaltung eingeläutet. 1968 begonnen, wird diese Tradition bis heute fortgesetzt. Im Mittelpunkt steht ein kleiner Silberling – der Original Glückstädter Matjes. Gefeiert wird mit erstklassiger Live-Musik, einer riesigen Flohmarktmeile, der Open-Ship-Meile am Binnenhafen, sowie Spiel und Spaß für Jung und Alt.

1968 war es der damalige Bürgermeister Dr. Manfred Bruhn, der die Idee hatte, die kulinarische Spezialität touristisch zu vermarkten. Bis heute wird der Original Glückstädter Matjes nach traditionellem Rezept und in reiner Handarbeit hergestellt. Er hat nicht nur die Herzen der Glückstädter erobert, sondern vieler Feinschmecker in ganz Deutschland und weit darüber hinaus. Mit seiner Vision legte Dr. Bruhn den Grundstein für ein Volksfest, das heute zu den größten in Schleswig-Holstein gehört. Hunderte Menschen warten jedes Jahr gespannt auf dem historischen Marktplatz, dass das schwere Holzfass geöffnet wird, und die geladene Prominenz in den ersten Matjes der Saison beißt. Ein kurzes Kauen, ein prüfendes Schmecken und mit Sicherheit heißt es wieder: „Ausgezeichnet. Klar, dass das gefeiert werden muss. Und das gibt es zu erleben:

Musik für alle Jahrgänge – mit Rock & Pop, Shantys, Discohits und vielem mehr, präsentiert von professionellen Live-Bands. Matjesmeile für Flohmarktfans – ein Paradies zum Entdecken, Handeln und Klönen. Mit allem, was ein echtes Stöberherz höher schlagen lässt. Spiel und Spaß für die Jüngsten – mit Süßigkeitenständen, Kindermeile, Kinderflohmarkt und Schatzsuche. Schiffegucken für Freizeitkapitäne – Open Ship Meile mit Traditionsschiffen zum Schauen und Mitfahren, Ausstellungen und Aktionen .Action für Aktive – Hafenquerung & Plattschaufelregatta: sportliche Herausforderung und echter Hingucker. Schönes für Geniesser – Kulinarisches für Feinschmecker und maritime Inspiration für Kulturliebhaber.