Kappeln: Einer der wenigen noch intakten Fischereihäfen der Schleswig-holsteinischen Küste

Museumshafen Kappeln

Kappeln: Einer der wenigen noch intakten Fischereihäfen der Schleswig-holsteinischen Küste

Einer der schönsten Häfen an der Schlei ist der Museumshafen in Kappeln. Schon von Weitem fallen die vielen Holzmasten ins Auge. Mit den vielen kleinen und großen ehemaligen Fracht- und Fischerei-Fahrzeugen wirkt der Museumshafen schon seit 1981 wie ein Magnet auf die Besucher: Dunkles Holz von Masten und Rümpfen, geschrubbte Decks und geölte Winschen, verwirrend viele Taue, mit denen Schiffe, Masten und Segel befestigt sind.