Fischereihäfen

  • Städtischer Hafenbetrieb Wyk auf Föhr
    Städtischer Hafenbetrieb Wyk auf Föhr
    Die Insel Föhr liegt im Herzen des Nationalparks Wattenmeer. Föhr ist ein beliebter Erholungsort und lebt nahezu ausschließlich vom Fremdenverkehr. Die Geschichte des Wyker Hafens beginnt schon vor einigen hundert Jahren. Die ersten noch...
     
  • Der Eckernförder Hafen
    Der Eckernförder Hafen
    Vor ca. 100 Jahren war Eckernförde einer der bedeutendsten Fischerei- und Fischräuchereistandorte an der Ostsee. Der Hafen ist von Booten und Möwen, dem Geruch von Fischen und Netzen geprägt. Hier kann man noch einige wenige der legendären...
     
  • Der Hafen von Neustadt i.H.
    Der Hafen von Neustadt i.H.
    Neustadt zählte zu den wenigen Städten Schleswig-Holsteins, die im Mittelalter einen natürlich geschützten Hafen mit ausreichender Tiefe hatten. Die fjordähnliche Situation zwischen dem Binnenwasser und der Ostsee war ideal für die damals gängigen...
     
  • Hafen Burgstaaken auf Fehmarn
    Hafen Burgstaaken auf Fehmarn
    Der Hafen Burgstaaken liegt auf Fehmarn, südlich von Burg, direkt am Burger Binnensee. Dieser Hafen bildet eine einmalige Mischung aus Gewerbe- und Segelhafen sowie einer Vielzahl von touristischen Attraktionen. Für die Anreise mit dem Pkw steht...
     
  • Der Hafen auf Pellworm
    Der Hafen auf Pellworm
    Hier sehen Sie, wie es jetzt gerade am Pellwormer Hafen aussieht.
     
  • Der Kappelner Fischereihafen
    Der Kappelner Fischereihafen
    Kappeln ist mit seinen Fischern, Bootsbauern, Segelmachern und Bootsausrüstern maritim geprägt und Standort eines der wenigen noch intakten Fischereihäfen an der schleswig-holsteinischen Küste. Hier wird neben Butt und Dorsch auch der berühmte...
     
  • Der Hafen in Langballigau
    Der Hafen in Langballigau
    Der idyllische Yacht- und Fischereihafen Langballigau liegt geschützt eingebettet in einer herrlichen Urlaubslandschaft und hält eine Vielzahl an Möglichkeiten für den Familienausflug und Naturliebhaber bereit. Sonnenhungrige erwartet ein breiter...
     
  • Der Maasholmer Fischereihafen
    Der Maasholmer Fischereihafen
    Im Herzen des kleinen Fischerdorfes Maasholm liegt der traditionsreiche Fischereihafen. Hier ist immer was zu erleben. Kleine Fischerboote reihen sich ein mit großen Kuttern. Fischer kommen nach vollbrachtem Tagwerk in den Hafen, Kutter werden Be-...
     
  • Der Niendorfer Hafen und der Verein Niendorfer Fischer
    Der Niendorfer Hafen und der Verein Niendorfer Fischer
    Niendorf / Ostsee trug lange Zeit den Beinamen „ Fischerdorf“. Der Beruf Fischer gehört zu den ältesten, mit einer langen Tradition und einer ereignisreichen Geschichte. Einer der Hauptgedanken zur Gründung des Vereins ging darauf zurück, dass die...
     
  • Fischerei in Hohwacht und Lippe
    Fischerei in Hohwacht und Lippe
    Zu Beginn des 19. Jahrhunderts konnten in Hohwacht noch rund 20 Familien vom Fischfang leben. Der Fang, vorwiegend Aal, Hering und Butt, wurde bis nach Kiel direkt vermarktet. Auf dem Rückweg wurden Waren des täglichen Bedarfs transportiert. Die...
     
  • Fischerei in Kalifornien
    Fischerei in Kalifornien
    In Kalifornien ist der Fischfang ein beschwerliches Unterfangen. Die Küste der Probstei ist an dieser Stelle besonders ungünstigen Winden und Strömungen ausgesetzt und ein Schutzhafen hinter dem Deich war politisch nie durchsetzbar. Im Hinterland...
     
  • Fischerei in Wendtorf
    Fischerei in Wendtorf
    Kaum ein Küstenstrich hat sich über die letzten 200 Jahre derart verändert wie der rund um Wendtorf. Bis ins 19. Jahrhundert hinein war der Barsbeker See eine zur Ostsee hin offene Bucht, die durch mehrere Deichbauprojekte nach und nach zu einem...
     
  • Fischerei in Stein
    Fischerei in Stein
    Auch wenn hier schon lange kein Fisch mehr angelandet wird, ist Stein noch immer ein echter Fischerort. Einige der Probsteier Fischerfamilien haben hier ihre Heimat, der Stein-Wendtorfer Fischereiverein ist über 100 Jahre alt und das Ortswappen...
     
  • Fischerei in Laboe
    Fischerei in Laboe
    Es hat immer Fischer gegeben in Laboe. Ende des 19. Jahrhunderts lag hier sogar das Zentrum der Wadenfischerei im Kieler Raum. Waden nannte man die Zugnetze, die am Fangplatz zwischen zwei Booten ausgelegt und mit der Hand wieder eingeholt wurden....
     
  • Fischerei in Heikendorf und Möltenort
    Fischerei in Heikendorf und Möltenort
    Zwei Gemeinschaften haben das Ostseebad Heikendorf entscheidend geprägt: die Künstlerkolonie um den Maler Heinrich Blunck und die Fischer im Möltenorter Hafen. Letzterer war in den 50er Jahren einer der wichtigsten Fischereihäfen in der Kieler...
     
  • Fischerei in Schönberger Strand
    Fischerei in Schönberger Strand
    Die Fischerei an den Küsten der Probstei hat immer eine wirtschaftlich kleine Rolle gespielt. Die Uferzonen waren Wind und Meer schutzlos ausgeliefert und das Anlanden des Fangs am Strand war aufwändig und risikoreich. Die wenigen Fischer in...
     
  • Fischerei in Steinberghaff
    Fischerei in Steinberghaff
     
  • Fischerei in Heiligenhafen
    Fischerei in Heiligenhafen
     
  • Fischerei in Strande
    Fischerei in Strande
    Das Ostseebad Strande hat heute noch den Charme eines ehemaligen Fischerdorfes und ist neben dem Tourismus auch immer noch von der Fischerei geprägt. Im modernen Yachthafen befindet sich neben vielen Segel- und Motorbooten die kleine Kutterflotte,...
     
  • Der Hafen in Dagebüll
    Der Hafen in Dagebüll
    Der heute zum Festland gehörende Ort Dagebüll befand sich einst auf einer Hallig. Seit ca. 1650 bestehen regelmäßige Schiffsverbindungen zwischen dem Festland, den Inseln und den Halligen. 1702/03 gelang es, die Dagebüller Bucht einzudeichen,...
     
  • Hafen Schlüttsiel
    Hafen Schlüttsiel
    Schlüttsiel ist kein gewachsenes Dorf sondern ein 1956 künstlich angelegter Sielhafen am Abschlussdeich des Hauke-Haien-Koogs. Neben dem Sielgebäude befindet sich hier noch der Anleger für die Fähre, ein kleines Hafenbecken und ein Hotel. Von hier...